Feeds:
Beiträge
Kommentare

Ein Cuvée für notleidende Kinder in Österreich

Vergangenen Freitag kreierten Mitglieder des Vereins Mission Hoffnung gemeinsam einen „Mission Hope Cuvée“ am Weingut Willi Opitz in Illmitz. Mit dem Erlös aus den verkauften Flaschen wird notleidenden Kindern in Österreich geholfen. Die Weinpatenschaft übernahm Herr BM Rudolf Hundstorfer.
Freitag Nachmittag in Illmitz – strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter. Im Garten des Weinguts Willi Opitz haben sich viele Menschen für den guten Zweck versammelt und warten gespannt auf das Ergebnis der Cuvéetierung. Der international bekannte Winzer, erklärte sich sofort bereit zu helfen. So entstand die Idee, der Mission Hoffnung einen Wein zu widmen, dessen Erlös dem Verein zugute kommt. Gedacht – gemacht: frei dem Motto „Tue Gutes und sprich darüber“ wurde diese Idee somit am letzten Wochenende im August in die Tat umgesetzt. Der Schirmherr der Mission Hoffnung, Herr Bundesminister Rudolf Hundstorfer, übernahm offiziell die Patenschaft für den edlen Tropfen. Gemeinsam mit weiteren Ehrengästen wie Herrn Landtagsabgeordneten Josef Loos und dem Bürgermeister von Illmitz, Herrn Alois Wegleitner wurde der „Mission Hope Cuvée“ persönlich verkostet.

Am Foto vlnr:  Gernot Mach, Alois Wegleitner, Josef Loos, Elfriede Kiraly, Barbara Steinkellner, BM Rudolf Hundstorfer, Gerhard Fritz und Willi Opitz

Am Foto vlnr:
Gernot Mach, Alois Wegleitner, Josef Loos, Elfriede Kiraly, Barbara Steinkellner, BM Rudolf Hundstorfer, Gerhard Fritz und Willi Opitz

Was ist Mission Hoffnung?

„Mission Hoffnung unterstützt notleidende Kinder in Österreich direkt – wir bezahlen Rechnungen für notwendige Anschaffungen, wir übernehmen Kosten für wichtige Therapien, die von der Krankenkasse nicht oder nur teilweise übernommen werden und bezahlen Selbstbehalte für die Pflege zu Hause, damit Kinder mit schweren, oft lebensbedrohenden Krankheiten in ihrem gewohnten Umfeld gepflegt werden können und nicht etwa in ein Pflegeheim müssen“, erklärt die Geschäftsführerin des Vereins, Barbara Steinkellner „Ich finde es toll, dass Herr Opitz sich bereit erklärt hat uns mit dem `Mission Hope Cuvée` auf eine sehr charmante Art zu unterstützen.“ Fertig abgefüllt und verfügbar ist der Wein ab 15. September, bestellt werden kann er ab sofort. „Ich freue mich sehr, dass ich die Mission Hoffnung mit meiner Arbeit unterstützen kann. Ich bin froh und dankbar, dass wir 4 gesunde Enkelkinder haben und möchte so jenen helfen, die nicht mit so viel Glück gesegnet sind wie wir“, beschreibt Willi Opitz.

Alle Infos zu Mission Hoffnung und der Aktion finden Sie auf http://www.missionhoffnung.org , bestellen können Sie den „Mission Hope Cuvée“ direkt unter office@missionhoffnung.org.

In diesem Sinne „Prost“ – für den guten Zweck.

Genießen Sie das Formel 1 Wochenende in Österreich mit einem Glas frischem Pole Position Welschriesling 2013!BildBildBildBild 

Was gibt es schöneres als Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen? Gesellige und frohe Ostern wünschen wir euch!!

20140420-015729.jpg

20140420-015823.jpg

20140420-015916.jpg

Latest news from Russia!

20140322-174501.jpg

20140322-174510.jpg

20140322-174518.jpg

Es war eine großartige Olympiade Sicherheit und freundliche Leute über die ganze Zeit. Ich durfte auch selber anwesend sein und mit meinen Weinen “nationenübergreifend die Gaumen erfreuen“ und den Gästen im Österreich Haus „Reinen Wein einschenken”!

Ich bin ganz stolz und habe mich geehrt gefühlt als Illmitzer, bei diesem historischen Ereignis live dabei gewesen zu sein und ich habe mit Julia Dujmovits mit unserem SOCHI CUVEE auf die Goldmedaille anstossen dürfen!!!

Bisher haben ja nur die Burgenländischen Winzer Goldmedaillen gewonnen, jetzt haben wir sogar eine „Winter Olympische Goldene”!!! Bravo der Gewinnerin!

Julia und Willi in Sotschi

Wir freuen uns mit unseren Weinen nationenüberschreitend die Gaumen während der Olympiade im Österreich Haus erfreuen zu dürfen! Auf ein erfolgreiches Olympia Team!

Cuvée Dorflage Chiraz / Merlot / Cabernet 2012

Cuvée Dorflage
Chiraz / Merlot / Cabernet 2012

vlnr ÖOC Präsident Karl Stoss, Skilegende Karl Schranz, Willi Opitz, Generalstabchef Commenda

vlnr ÖOC Präsident Karl Stoss, Skilegende Karl Schranz, Willi Opitz, Generalstabchef Commenda

mit Botschafterin in Moskau Margot Löffler-Klestil

mit Botschafterin in Moskau Margot Löffler-Klestil

mit Medaillenhoffnungen Mario Matt und Reinfried Herbst

mit Medaillenhoffnungen Mario Matt und Reinfried Herbst

Liebe Freunde des jungen Weines!

Ab sofort gibt es den “Jungen Opitz”, unseren Pole Position 2013 auf der Flasche! Bestellungen bitte an Maria: winery@willi-opitz.at, wir freuen uns auf Euren Kontakt!

Bericht der Kronen Zeitung vom 7.9.2013

Erster Jungwein

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: